Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Das Angebot des Webshops der Hergiswiler Glas AG umfasst Waren- und Dienstleistungen. Die Hergiswiler Glas AG erbringt alle Waren- und Dienstleistungen nach den aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die AGB´s beschreiben das Vertragsverhältnis zwischen der Hergiswiler Glas AG und dem Benutzer des Webshops und regeln die Bedingungen der Bestellungsabwicklung im Internet.

 

2. Bestellung und Vertragsabschluss

Die Preisangaben unseres Online-Sortiments stellen ein verbindliches Angebot dar. Der Vertragsabschluss entsteht somit mit dem Absenden der Bestellung. Spätere Preisänderungen und Aktionen werden nicht berücksichtigt.

 

3. Lieferbedingungen

Die Lieferung der Ware erfolgt normalerweise innerhalb von 3 Arbeitstagen ab Bestellungseingang an die vom Kunden genannte Lieferadresse. Sollte keine spezielle Lieferadresse angegeben sein, erfolgt die Lieferung an die Rechnungsadresse. Die Hergiswiler Glas AG wird Sie unverzüglich informieren, falls ein Artikel nicht lieferbereit ist. Aus einer verspäteten Lieferung kann kein Schadenersatz geltend gemacht werden.

 

4. Versandkosten

Schweiz
Versandkosten gratis ab einem Mindestbestellbetrag von CHF 100.00
Unter CHF 100.00 betragen die Versandkosten bei A-Post CHF 11.00 und bei B-Post
CHF 9.00. Der Versand erfolgt durch die Post.

Ausland
Die Versandkosten werden nach den geltenden Posttarifen belastet.
Bei Wareneinfuhren in Länder ausserhalb der Schweiz können Exportbeschränkungen vorliegen und Einfuhrabgaben anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten. Der Kunde ist für die ordnungsgemässe Bezahlung der notwendigen Zölle und Gebühren verantwortlich.

 

5. Zahlungsbedingungen / Zahlungsverzug

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken und inklusive der vorgeschriebenen gesetzlichen Mehrwertsteuer (MWST). Massgebend für den Rechnungsbetrag sind die Preise, welche zum Zeitpunkt der Bestellung im Warenkorb aufgeführt sind. Diese gelten sowohl für das In- als auch für das Ausland. Die bestellten Artikel sind nach spätestens 20 Tagen ab Rechnungsstellung zahlbar. Die Hergiswiler Glas AG ist jedoch berechtigt, bei einer Bestellung eine Vorauszahlung zu verlangen. Lieferungen ins Ausland sind im Voraus gemäss zugestellter Rechnung zahlbar. Bei Zahlungsverzug behält sich die Hergiswiler Glas AG das Recht vor, sowohl einen Verzugszins von 5% zu erheben als auch allfällige Drittfirmen mit dem Inkasso zu beauftragen.

 

6. Geschenkgutscheine

Geschenkgutscheine sind jeweils nur zum aufgedruckten oder einem Teil dieses Betrages einlösbar. Der Gesamt- oder Restbetrag kann nicht in Bargeld eingetauscht werden. Die Geschenkgutscheine verfallen 3 Jahre nach Ausstellungsdatum.

 

7. Rückgabe / Garantie

Die Hergiswiler Glas AG garantiert, dass die Ware das Lager in einwandfreiem Zustand verlässt. Ist ein gelieferter Artikel beschädigt oder entspricht er nicht der bestellten Ware, können Sie diesen Artikel binnen einer Frist von 14 Tagen nach Erhalt zurücksenden. Der Artikel ist in der Originalverpackung und mit einer Kopie der Rechnung oder des Lieferscheins zu versenden.

Technische und gestalterische Abweichungen bei Gravuren

Die Hergiswiler Glas AG behält sich ausdrücklich Abweichungen vor, gegenüber den Beschreibungen und Angaben in schriftlichen und elektronischen Unterlagen hinsichtlich Materialbeschaffenheit, Farbe, Gewicht, Abmessung, Gestaltung oder ähnlicher Merkmale, soweit diese für den Kunden zumutbar sind. Zumutbare Differenzen können sich ergeben aus herstellungstechnischen Toleranzen bei unseren von Hand hergestellten Produkten.                                                                                             

Wir verwenden für Gravuren das qualitativ hochwertige Sandstrahlverfahren um maximale Qualität zu garantieren. Es kann trotzdem zu geringfügigen Abweichungen der Motive sowie der „Gravurfarbe“ auf den gravierten Gläsern kommen, z.B. evtl. leicht von der angezeigten Bildschirmfarbe abweichen. Dies stellt keinen Mangel dar.

Die Hergiswiler Glas AG behält sich vor, von Kunden gestaltete Motive oder Designideen zur weiteren Verbreitung und eigenen Nutzung zu verwenden. Es sei denn, der Kunde widerspricht der Verwendung ausdrücklich bereits in den Bemerkungen bei der Bestellung.

Widerrufs- und Rückgaberecht bei Gravuren

Bei Bestellungen, die nach Kundenwünschen individuell gestaltet wurden (personalisierte Ware), müssen wir jeden Widerruf, der nach erfolgter Auftrags- bzw. Bestellbestätigung bei uns eingeht, zurückweisen, da die Ware mit unserer Bestätigung bereits in die Produktion geht.
Wird ein Widerruf vor erfolgter Auftragsbestätigung an uns übersandt, wird der Auftrag ohne weitere Mitteilung von uns storniert.

 

8. Änderungen und Ergänzungen

Die Hergiswiler Glas AG behält sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne Angabe von Gründen zu ändern oder zu ergänzen. Solche Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Bestellungen. Sämtliche Streitigkeiten, die durch die Benützung des Webshops entstehen, unterliegen dem schweizerischen Recht. Gerichtsstand ist 6370 Stans. Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt davon.

» Drucken